Geschichte 11: Antje und Christian

Antje (45) und Christian aus Plauen verbindet mehr als nur die Jugendherberge Plauen „Alte Feuerwache“, in der sie arbeiten. Beide fanden ihre Freundschaft und Liebe zueinander auf Arbeit und sind bis heute ein perfektes Team – nicht nur in der Jugendherberge.

So hat sie uns ihre Geschichte erzählt:

„Hallo, mein Name ist Antje. Ich arbeite seit 2007 in der Plauener Jugendherberge "Alte Feuerwache". 2014 hat bei uns ein neuer Koch (Christian) angefangen. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden und konnten über alles reden. Ich konnte ihm meine Sorgen und Gedanken anvertrauen – ich wusste, dass er für mich da ist. Wir waren echt sehr gute Freunde geworden. Er hat mir geholfen, Rat gegeben und gemeinsam hatten wir immer viel Spaß auf Arbeit. Unsere Kollegen haben immer Scherze gemacht und gesagt: „Ihr wärt ein tolles Paar“, aber wir waren beide schon in einer festen Beziehung. Uns ging es beiden nicht gut in unseren Beziehungen. Ich habe schon viel durch gemacht und auch er war sehr unglücklich! Wir haben beide Kinder aus der alten Partnerschaft. Es war so schlimm, dass wir uns von unseren Partnern getrennt haben. Wir haben uns gegenseitig in dieser schweren Zeit gestützt und viel geredet. So kam es, dass wir uns im Laufe der Zeit verliebt haben. Ich habe die erste Zeit nicht gewusst, dass auch er sich in mich verliebt hat, erst als er mir das Lied von Haudegen "Wir" geschickt hat, wusste ich es und seit diesem Tag, den 24.02.2015, sind wir unzertrennlich. Wir arbeiten immer noch zusammen in der Jugendherberge und sind das perfekte Team.